Tipps


test.de-Archiv

Bluetooth-Kopfhörer im Test: Die besten kabellosen Kopfhörer (Mo, 17 Feb 2020)
Bluetooth-Kopf­hörer sind praktisch – sie funk­tionieren kabellos. Der Kopf­hörer-Test der Stiftung Warentest kürt die besten Funk­kopf­hörer. Seit Februar in der Daten­bank: 22 neue Bluetooth-Kopfhörer. Sie finden nun Test­ergeb­nisse für insgesamt 103 Bluetooth-Kopf­hörer aller Klassen – von großen Bügelkopfhörern bis hin zu kleinen In-Ear-Kopfhörern (Ohr­stöpseln). Wir sagen, welche Kopf­hörer am besten klingen und sich am angenehmsten tragen lassen, welche schad­stoff­belastet sind und wie lange die Akkus durch­halten.
>> mehr lesen

Musterfeststellungsklage: Dieselskandal und andere Verfahren – alle Infos (Mon, 17 Feb 2020)
Bisher mussten Verbraucher in Deutsch­land stets für sich klagen. Nun können sie sich an Muster­fest­stellungs­klagen beteiligen – ohne Risiko. Gewinnen Verbraucher­schutz­verbände die Klagen, kommen registrierte Verfahrens­teilnehmer zu ihrem Recht. Es gibt bereits Musterklagen gegen Auto­kredit­banken, Sparkassen und VW. Aktuell: Nach dem Scheitern der Verhand­lungen mit dem Verbraucherzentrale Bundes­verband (vzbv) will VW Abgas­skandal-Opfer, die sich für die Muster­fest­stellungs­klage angemeldet haben, an den Verbraucherschützern vorbei entschädigen.
>> mehr lesen

Neue Förderung für Haus und Heizung: Bis zu 45 Prozent Zuschuss zur neuen Heizung (Mon, 17 Feb 2020)
Eigentümer von selbst genutztem Wohn­eigentum, die in klimafreundliche Heiz­technik und Wärmedämmung investieren, bekommen jetzt mehr Geld vom Staat. Sie haben die Wahl zwischen einem Steuerbonus vom Finanz­amt und Fördermitteln von der staatlichen KfW-Bank oder vom Bundes­amt für Wirt­schaft und Ausfuhr­kontrolle (Bafa). Die Stiftung Warentest erklärt, welche Förderung für Eigentümer am attraktivsten ist und welche Voraus­setzungen vorliegen müssen.
>> mehr lesen

Prämiensparverträge: Ärgerliche Kündigungen, umstrittene Zinsanpassung (Fri, 14 Feb 2020)
Prämienspar­verträge waren lange ein Sparkassen-Bestseller. Zusätzlich zum Zins erhält der Sparer eine jähr­liche Prämie, die mit der Lauf­zeit ansteigt. In Nied­rigzins-Zeiten wird diese Prämie für die Sparkassen zur Belastung – sie kündigen alte Spar­verträge. Viele Kunden fühlen sich betrogen, aber ein BGH-Urteil stärkt die Position der Banken. Auch die Praxis der Zins­anpassungen steht in der Kritik. Viele Sparer haben womöglich Anspruch auf Nach­zahlungen. Zwei Muster­fest­stellungs­klagen laufen bereits. Wir sagen, wie Betroffene sich anschließen können.
>> mehr lesen

Ethisch-ökologische Geldanlage: Saubere Zinsangebote (Fri, 14 Feb 2020)
Was macht die Bank mit meinem Geld? Das fragen sich immer mehr Sparer. Sie wollen keine Geschäfte mitfinanzieren, die sie für fragwürdig halten. Manche Banken vergeben Kredite und investieren generell nach ethisch-ökologischen Kriterien. Unser Produktfinder zeigt, monatlich aktualisiert, welche Spar-Konditionen gelten und nach welchen Grund­sätzen die ethisch-ökologischen Banken handeln.
>> mehr lesen

FAQ Hundesteuer: Antworten auf die wichtigsten Fragen (Fri, 14 Feb 2020)
Herr­chen und Frauchen finden sie oft ungerecht, Hundegegnern kann sie nicht hoch genug sein: die Hunde­steuer. Über ihre Höhe entscheidet jede Gemeinde selbst. In der Regel ist die Steuer in Städten teurer als in kleinen Gemeinden. Warum? Finanztest beant­wortet die wichtigsten Fragen rund um die Hunde­steuer.
>> mehr lesen

Machen Sie mit: Große E-Bike-Umfrage der Stiftung Warentest (Fri, 14 Feb 2020)
Etwa jedes vierte verkaufte Fahr­rad in Deutsch­land ist ein E-Bike. Die Stiftung Warentest testet die Elektroräder deshalb regel­mäßig und berichtet rund ums Thema. Uns interes­siert: Welche Informationen wünschen Sie sich noch? Worauf legen Sie beim E-Bike wert? In unserer großen E-Bike-Umfrage sind Sie gefragt – noch bis Mitte März können Sie teilnehmen.
>> mehr lesen

Riester-Banksparplan: Kreissparkasse Kaiserslautern will Vertrag ändern (Fri, 14 Feb 2020)
Das Tauziehen um Vertrags­änderungen beim Riester-Bank­sparplan der Kreissparkasse Kaisers­lautern geht in eine neue Runde. Besitzer des Sparplans S-VorsorgePlus erhielten kürzlich ein Schreiben, in dem die Sparkasse fünf Optionen für einen veränderten Vertrag zur Wahl stellt. Die Verbraucherzentrale Baden-Württem­berg rät, keine davon anzu­nehmen, sondern Wider­spruch einzulegen und stellt einen Muster­brief zur Verfügung.
>> mehr lesen

Rechner Immobilie als Kapitalanlage: Lohnt der Kauf einer vermieteten Wohnung? (Fri, 14 Feb 2020)
Der Kauf einer vermieteten oder zu vermietenden Eigentums­wohnung kann zur Alters­vorsorge dienen. Doch wann lohnt sich die Investition? Der Rechner der Stiftung Warentest ermittelt – unter Berück­sichtigung Ihrer Steuerlast – wie viel Rendite Ihnen der Kauf bringt. Sie können damit für eine vermietete Eigentums­wohnung einen Investitions­plan für einen Zeitraum von bis zu 40 Jahren erstellen. Der Rechner berück­sichtigt auch die neuen Sonder­abschreibungen für vermietete Neubau­wohnungen.
>> mehr lesen

Photovoltaik: Berechnen Sie die Rendite Ihrer Solaranlage (Fri, 14 Feb 2020)
Mit Solar­strom können Haus­eigen­tümer mindestens 20 Jahre lang Geld verdienen und Strom­kosten sparen – umwelt­freund­lich und mit über­schaubarem Risiko. Der kostenlose Finanz­test-Rechner ermittelt für Sie Kosten, Erträge und Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage.
>> mehr lesen

Rechner Eigenheimfinanzierung: So teuer darf Ihr Haus werden (Fri, 14 Feb 2020)
Wer eine Immobilie kauft oder ein Haus baut, sollte seine finanziellen Möglich­keiten realistisch einschätzen können. Dabei hilft der Eigenheim­finanzierungs­rechner von Finanztest. Mit ihm können Sie anhand Ihrer finanziellen Rahmenbedingungen ermitteln, wie viel Kredit Sie für Ihr Haus aufnehmen können und wie viel Ihr Haus oder Ihre Wohnung höchs­tens kosten darf.
>> mehr lesen

Schwangerschaft: Was gegen Schwangerschaftsübelkeit hilft (Fri, 14 Feb 2020)
In den ersten Schwanger­schafts­wochen ist den meisten Frauen oft schlecht. Ihr Körper reagiert damit auf hormonelle Umstel­lungen. Bei vielen Betroffenen sind die Beschwerden harmlos und klingen nach dem dritten Monat ab. 2 Prozent der Schwangeren leiden aber so gravierend, dass Risiken für Mutter und Kind bestehen und ein Arzt sie behandeln sollte. Hier erfahren Sie, was gegen leichte und schwere Übel­keit hilft und ob von den Medikamenten Risiken ausgehen.
>> mehr lesen